Muskeltest -
die Verbindung zu unserem Unterbewusstsein

Der Muskeltest ist ein wichtiges Arbeitsinstrument der Kinesiologie. Es erlaubt uns energetische Blockaden zu lokalisieren und gibt Hinweise, wie diese aufgelöst werden können. Jeder Muskel steht über das Blut-, Lymph- und Nervensystem mit dem ganzen Körper in Verbindung. Durch leichten gezielten Druck auf einen Muskel, meistens am Arm, wird getestet, ob der Muskel energetisch optimal versorgt ist. Ist dies der Fall, kann der KlientIn dem Druck mühelos entgegenhalten. Ist die Energie blockiert, so gibt der Muskel nach.

Ablauf der Sitzung

- Im gemeinsamen Gespräch finden wir Ihre Wünsche und Bedürfnisse heraus
- Mit Hilfe des Muskeltest und der humanistischen Gesprächsführung stellen wir
  fest, was der Auslöser für die Blockade ist.
- Gemeinsam erarbeiten wir ihr konkretes Ziel zur Neuorientierung
- Mittels der kinesiologischen Balance-Technik wird die Blockade aufgelöst und die
  Energie wird körperlich, geistig und seelisch wieder ins Gleichgewicht gebracht.
- Für die Umsetzung des Ziels im Alltag erhalten Sie, falls erwünscht,
  eine Unterstützung (z.B. in Form einer Übung) mit nach Hause.

 

Die Sitzung dauert 50-60 Minuten. Sie wird sitzend, stehend oder liegend und immer bekleidet durchgeführt.

 

 


Schulen
IKAMED Institut für Kinesiologie
Biomedica GmbH, Schule für westliche & fernöstliche Medizin

 


Fachvereine

  IK Fachverein
Touch for Health Verein Schweiz

 


Krankenkassen

Erfahrungs Medizinisches Register EMR
Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin

 

Über mich

  Ich bin Mutter von zwei Kindern im Erwachsenenalter und lebe mit
  meiner Familie in Muri AG. Neben meiner Tätigkeit als IK-Kinesiologin
  arbeite ich im Teilzeitpensum als kaufm. Sachbearbeiterin in einem
  Dienstleistungzentrum im Medizinalbereich.

   Es fasziniert und erfreut mich mit Menschen in den verschiedensten
  Lebenslagen zusammen zu arbeiten und sie ein Stück auf ihrem Weg
  unterstützen und begleiten zu dürfen.

Werdegang

- Berufsausbildung zur diplomierten Integrativen Kinesiologin, Ikamed Zürich
- Schulmedizinische Ausbildung, Biomedica Zürich

- R.E.S.E.T Kieferbalance I+II
- B.N.T Balance von Nährstoffen und Toxizität
- Burnout-Syndrom (Anzünden statt anbrennen)
- Supervision zur IK-Arbeit mit kleinen Kindern
- AD(H)S Fachwissen und Arbeit mit Kindern
- Kinesiologie mit Kindern in der Einzelsitzung
- Wellness-Kinesiologie I+II
- IK-Kinesiologie und Bachblüten
- IK- Kinesiologie und Emotionales Akupunkturklopfen
- IK-Kinesiologie und Typologie der 5 Elemente
- Optimale Nutzung des Gehirns
- Kernsätze / Bezüge in der 5 Elementenlehre
- Metaphern - die emotionale Sprache
- Gelenke "schmieren"
- Numerologie am Fünfstern
- Reiki Grad I + II
- Klassische Körpermassage
- Fussreflexzonenmassage nach Ingham
- Kopfschmerz- und Migränenmassage

Ich reflektiere meine Arbeit in regelmässigen Supervisionen und vertiefe mein Wissen laufend in diversen Weiterbildungen.

 

 

UA-35319896-1